images/banners/banner.png
Drucken

Atemschutz

   OBI Michael Schlömicher

   Kommandant - Stellvertreter
   Beauftragter für Atemschutz
   Abschnitts-Atemschutz-Beauftragter
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Funktionsabzeichen_ATS



Beschreibung des Sachgebietes:

Die Aufgabe des Atemschutzwartes ist eine der verantwortungsvollsten im internen Aufgabenbereich.

Seine Aufgaben sind z.B.:

Einige unsere Atemschutz- Geräteträger unterstützen zu dem auch noch die Mannschaft des Bereichsatemschutzstützpunktes in Liezen.


Atemschutzraum


Die Atemschutzausrüstung der FF-Ardning beinhaltet:

3 Pressluftatmer
4 Sauerstoffkreislaufgeräte
2 Außenüberwachungseinheiten
6 Bewegungslosmelder ("Totmannwarner")

 

Pressluftatmer

Type: Dräger PSS7000
Baujahr: 2007
Anschaffungsjahr: 2007
Details:   - Fülldruck 300bar 
               - Einsatzzeit max. 30min
               - 6 Flaschen
               - 6 Überdruckmasken
               - 6 Lungenautomaten


Sauerstoffkreislaufgeräte

Type: Dräger BG4
Details:   - Einsatzzeit max. 180min
               - 4 SKG-Geräte
               - 4 Masken
               - 4 Sauerstoffselbstretter
               - zur Verfügung gestellt von den ÖBB

 


Außenüberwachungseinheit


Details:   - bis zu 3 Trupps können gleichzeitig im Einsatz überwacht
                  werden
               - verwendbar sowohl für Pressluftatmer, als auch SKG-Geräte
               - elektronische Überwachung der Einsatzzeit

 


Bewegungslosmelder ("Totmannwarner")

Type: Interspiro SUPER-PASS II
Details:   - 6 Stück
               - verwendbar sowohl für Pressluftatmer, als auch SKG-Geräte
               - meldet akustisch und visuell einen regungslosen ATS-Geräteträger

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen