Titelbanner

Einsätze 2014

Drucken

12.02.2014, 07:19 Uhr

Kaminbrand

Am Mittwoch, den 12.02.2014, wurden die Feuerwehren Ardning und Frauenberg/Enns um 07:19 Uhr von der Bereichswarnzentrale Florian Liezen mittels Sirenenalarm und SMS-Benachrichtigung zu einem "Kaminbrand in Pürgschachen" alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und der anschließenden Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde ein eine starke Rauchentwicklung aus dem Kamin und im 1. Obergeschoss festgestellt. Personen waren zu diesem Zeitpunkt keine mehr im Gebäude.

Sofort wurde der Brandschutz (Gebäude und Umgebung) mittels zwei Löschleitungen aus dem RLFA-T 2000/200 und einem nahegelegenen Hydranten hergestellt. Parallel dazu wurde ein Druckbelüfter eingesetzt um das Gebäude rauchfrei zu bekommen. Im Anschluss konnten die Räumlichkeiten und Zwischendecken mittels Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester überprüft werden.
In Zusammenarbeit mit dem Rauchfangkehrmeister wurde abschließend der Kamin von einem Atemschutztrupp kontrolliert und ausgeräumt.

Gegen 11:30 Uhr konnten die Kameraden der FF-Ardning und FF-Frauenberg/Enns wieder ins ihre Rüsthäuser einrücken und sich wieder einsatzbereit bei Florian Liezen melden.

Ein Teil der Mannschaft der FF-Ardning stellt derzeit im Wechseldienst noch die Brandwache vor Ort sicher.

Im Einsatz waren:

FF- Ardning (LF und KRFS) mit 6 Mann
FF-Frauenberg/Enns (RLFA-T 2000/200 und LFB)
Abschnittsfeuerwehrkommandant
Rauchfangkehrmeister
Energieversorgungsunternehmen


Bildergalerie:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.feuerwehr-ardning.at/images/FF-Ardning/Einsaetze/2014/140212

Einsatzkarte:


Einsatzkarte 2014 auf einer größeren Karte anzeigen

Statusmonitor

Termine

Funkgrundlehrgang - Teil 2
09.11.2019, 08.00 Uhr
___________________
Friedenslichtübergabe
23.12.2019, 16.00 Uhr
___________________
Friedenslichtausgabe
24.12.2019, 09.00 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen