Titelbanner

Drucken

02.06.2013, 07:00 Uhr

Unwetter- Einsätze

Massive Regenfälle fordern auch die FF-Ardning

Am Sonntag, den 02.06.2013, wurde die Feuerwehren Ardning um 07:00 Uhr telefonisch zu einer "Kellerüberflutung im Ortsgebiet von Ardning" alarmiert.

Mittels "stiller Alarmierung" konnten binnen kurzer Zeit 15 Kameraden in den Einsatz gehen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und der anschließenden Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde eine drohende Kellerüberflutung im Bereich von Tiefgaragen festgestellt.
Sofort wurde mittels Unterwasserpumpe das Wasser abgepumpt und abgeleitet.

In der Zwischenzeit führten die restlichen Kameraden eine erste Erkundungsfahrt im Einsatzgebiet der FF-Ardning durchgeführt.
Dabei wurde eine angespannte, jedoch akut nicht gefährdende Situation festgestellt.

Im Laufe des Vormittags musste eine Verklausung des Ardningbachs behoben werden.
Gegen Mittag wurde von den Kameraden der FF-Ardning in einem spektakulären Einsatz die "Friedenssteg-Brücke", welche zu diesem Zeitpunkt bereits teilweise von den Wassermassen mitgerissen wurde, aus dem Ardningbach gehoben.

Aufgrund der leichten Entspannung der Wettersituation konnten die Kameraden der FF-Ardning gegen 16:30 Uhr den Bereitschaftsdienst im Rüsthaus beenden und sich wieder einsatzbereit bei Florian Liezen melden. Sämtliche Einsätze für die Feuerwehr Ardning werden jetzt wieder in gewohnter Art und Weise von der Bereichswarnzentrale "Florian Liezen" mittels Sirenenalarm oder stillen Alarm disponiert.

Im Einsatz waren:

FF- Ardning (LF, MTF) mit 15 Mann
Abschnittsfeuerwehrkommandant
Bürgermeister


Bildergalerie:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.feuerwehr-ardning.at/images/FF-Ardning/Einsaetze/2013/130602

Einsatzkarte:


Einsatzkarte 2013 auf einer größeren Karte anzeigen

Statusmonitor

Termine

FF Vollversammlung
25.10.2019, 19.00 Uhr
___________________
Funkgrundlehrgang - Teil 2
09.11.2019, 08.00 Uhr
___________________
Alarmübung A9 Bosrucktunnel
16.11.2019, 18.00 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen