Titelbanner

Sonstige Tätigkeiten 2014

Drucken

Sommerfest mit Fahrzeugsegnung der FF-Ardning

Bei sommerlichen Temperaturen fand am Samstag, den 19.07.2014 das "Sommerfest mit Fahrzeugsegnung" der FF-Ardning statt. Kommandant ABI Peter Mayer konnte zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen Bereichsfeuerwehrkommandant-Stv. BR Heinz Hartl, Vzbgm. Trude Roppl, Kommerzialrat Erwin Haider und Ehrendienstgrade, an ihrer Spitze EABI Heinrich Thaller im Rüsthaus begrüßen. Ebenso folgten zahlreiche Bewohner von Ardning und Umgebung sowie Kameraden aus den verschiedenen Wehren des Abschnittes Admont der Einladung.

Fahrzeugsegnung - MTFA

Im Rahmen eines Festaktes wurde dass neue Einsatzfahrzeug, ein Mannschaftstransportfahrzeug mit Allradantrieb (MTFA), der FF-Ardning durch die Feuerwehrkurate Pater Manfred und Pater Winfried gesegnet und offiziell in den Dienst gestellt. In den Ansprachen der Ehrengäste wurde die Wichtigkeit des freiwilligen Feuerwehrwesens einmal mehr unterstrichen. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren leisten tag täglich professionelle Hilfe. Diese Professionalität und Schnelligkeit der Einsatzkräfte kann nur durch ein dichtes Netz an (freiwilligen) Sicherheitseinrichtungen wie Feuerwehr und Rettungsdienst, einer fundierten Ausbildung der Einsatzmannschaft und nicht zuletzt, dem Stand der Technik, entsprechende Einsatzausrüstung sichergestellt werden. In seiner Ansprache dankte Kommandant ABI Peter Mayer "seiner" Mannschaft, welche sich in über 5600 Stunden und im Schnitt mehr als 45 Einsätzen pro Jahr ehrenamtlich für die Sicherheit der Bevölkerung von Ardning und Umgebung einsetzt. "Die Ausbildung in Kombination mit der entsprechenden Einsatzausrüstung ist der Schlüssel für qualitativ hochwertige Hilfeleistung in Notsituationen", so ABI Mayer. Weiters fügt er hinzu: "Mit der Ersatzbeschaffung des mittlerweile 29 Jahre alten Mannschafttransportfahrzeuges wurde der Fuhrpark der FF-Ardning nun auf dem neuesten Stand der Technik aufgestockt. Ein Dank gilt dabei allen Verantwortlichen im Landesfeuerwehrverband Steiermark, der Gemeinde Ardning und nicht zuletzt der Bevölkerung von Ardning und Umgebung, welche zum positiven Gelingen dieser Ersatzbeschaffung durch ihre finanziellen Unterstützungen beigetragen haben !".

Ehrungen verdienter Feuerwehrkameraden

Dieser Festakt stellte aber auch einen würdigen Rahmen dar um verdiente Feuerwehrkameraden und Gönner der Freiwilligen Feuerwehr Ardning zu ehren und auszuzeichnen.

Ehrenzeichen für 40 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- oder Rettungswesens
LM Baumann Franz
HBM d.F. Ernst Eßl

Verdienstkreuz der Stmk.Landesregierung in Bronze
HBM d.F. Ernst Eßl

Verdienstzeichen des LFV 1. Stufe
OBI a.D. Joachim Schnittler

Geburtstagsgratulationen
Ebenso konnte im Rahmen dieses Festaktes einigen Kameraden zum runden Geburtstag gratuliert und der Dank des Kommandos für Ihren unermüdlichen Einsatz für die FF-Ardning ausgesprochen werden.

OLM d.S. Georg Aschauer (70er Geburtstag)
OBI a.D. Joachim Schnittler (65er Geburtstag)

Florianiplakete in Bronze
Zum Abschluss dieses Festaktes stand noch eine ganz besonderer Auszeichnung eines verdienten Förderer und Gönner der FF-Ardning auf dem Programm. Familie Steindl zeigt sich bereits lange als großer Unterstützer der FF-Ardning wofür wir seitens aller Kameraden/-Innen der FF-Ardning auf diesem Weg nochmals ein recht herzliches "DANKE" aussprechen !
Aus den Händen der Ehrengäste konnte als Anerkennung und Auszeichnung dieser Verdienste die Florianiplakete in Bronze an die Familie Steindl überreicht werden.

Das Sommerfest

Im Anschluss an diesen Festakt konnte das traditionelle Sommerfest der FF-Ardning bereits zum 6 Mal durch ABI Peter Mayer eröffnet werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgte in gewohnter Art und Weise DJ „Tex“, Völkl Erwin.

Interessierte Besucher konnten neben dem Fest den Fuhrpark der FF-Ardning genauer unter die Lupe nehmen. Hierfür standen die Mitglieder der FF-Ardning für Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Wie eigentlich bei fast jedem Fest der FF-Ardning, warteten auch diesmal zahlreiche Sachpreise auf ihre Gewinner und so wurde der "Glückshafen" eine beliebte Anlaufstelle für die glücklichen Gewinner. Auf diesem Weg ein „Danke“ an alle Spender dieser Sachpreise.

Bei intensiven Gesprächen bis spät in die Nacht, fand das Sommerfest mit Fahrzeugsegnung seinen gemütlichen Ausklang im Rüsthaus der FF-Ardning.

Abschließend nochmals ein herzliches "DANKESCHÖN" an alle Besucher, Gönner und Unterstützer der FF-Ardning, welche zum Gelingen dieser Ersatzbeschaffung sowie unseres Sommerfestes maßgeblichen Anteil geleistet haben!


INFORMATIONEN
Mannschaftstransportfahrzeug (MTFA)

Type: Mercedes Vito 113 CDI Allrad Automatik (136 PS)
Baujahr: 2013
Anschaffungsjahr: 2014
Beladung:    - Einsatzleitkoffer
                   - Verkehrsleiteinrichtung
                   - Feuerlöscher
                   - div. Kleingeräte zur Absicherung / Verkehrsregelung / Brandbekämpfung
                   - div. Fahrzeug- und Handfunksprechgeräte (BOS-Digitalfunk bzw. 70cm)
                   - 3 Handscheinwerfer
                   - Sanitätsausrüstung
                   - Rundumkennleuchten Rot / Grün

VERWENDUNGSZWECK:

IM EINSATZ

    • Mobile Einsatzleitung bei Einsätzen
    • Mannschafts-/Materialtransport bei Einsätzen (z.B. Hochwassereinsatz, Waldbrand im Gesäuse) à mit  Anhänger
    • Einsatzfahrzeug für „Kleineinsätze“ (z.B. Wespeneinsätze)

IM DIENSTBETRIEB

    • Fahrten mit der Feuerwehrjugend (Bewerbe, Ausbildungen, Jugendlager etc.)
    • Fahrten zur Ausbildung/Geräteüberprüfung in die Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark (Lebring)
    • Fahrten zu Dienstbesprechungen (z.B. Besprechungen mit ASFINAG, ÖBB, Bereichsfeuerwehrkommando etc.)
    • Versorgungsfahrten (Getränke, Treibstoffe etc.)
  • Mannschaftstransportfahrzeug
  • Verkehrsleiteinrichtung des MTFA
 


Bildergalerie:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.feuerwehr-ardning.at/images/FF-Ardning/Taetigkeiten/2014/140719

 

Bericht und Bilder: OBI Mag. Gilbert Sandner, LM d.V. Marion Berger und Edwin Sandner

Statusmonitor

Termine

Abschnittstag Admont 2019
27.04.2019, 09.00 Uhr
___________________
Übung Bewerbsgruppe BDLP
27.04.2019, 18.00 Uhr
___________________
Florianitag 2019
28.04.2019, 10.30 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen