Titelbanner

Sonstige Tätigkeiten 2015

Drucken

03.01.2015,

Wetterwarnung

Gültig Sa., 3.1.2015 21 Uhr MEZ bis Mo., 5.1.2015 12 Uhr MEZ

Windsituation:
Eine massive Kaltfront überquert die Steiermark in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Mit Frontdurchgang frischt der Nordwestwind in der Obersteiermark markant auf (speziell im Westen). Es sind selbst in den Tälern vorübergehend Böen bis 100 km/h möglich. Danach werden bis zum Ende der Warnung weitere Böen zwischen 70 und 90 km/h erwartet. Im Süden und Osten liegen in den Niederungen die stärksten Böen zwischen 50 und 70 km/h, im Bereich des Steirischen Randgebirges bei 90 km/h.

Schneesituation:
In den Bezirken Liezen, Bruck-Mürzzuschlag und Leoben sind im angegeben Zeitraum in den Niederungen Neuschneesummen zwischen 20 und 40 cm zu erwarten. Der meiste Schnee fällt im steirischen Salzkammergut sowie im Gesäuse, Salzatal und Bereich Mariazell.

In Kombination mit dem stürmischen Wind sind am Sonntag und Montag Schneeverwehungen zu beachten.

Tritt eine Änderung der Warnsituation ein, so kann diese auch auf der Internethomepage der ZAMG unter der Adresse www.zamg.ac.at (Wetterwarnungen) abgerufen werden.

Quelle: ZAMG, LWZ Steiermark und LFV Steiermark


Bildergalerie:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.feuerwehr-ardning.at/images/FF-Ardning/Taetigkeiten/2015/150103

Bild: LFV-Steiermark/Meier

Statusmonitor

Termine

Gesamtübung Juli
19.07.2019, 19.00 Uhr
___________________
Aktionstag & Buschenschank FF Admont
20.07.2019, 19.00 Uhr
___________________
Sommerfest FF Ardning
21.07.2019, 11.00 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen