Titelbanner

Sonstige Tätigkeiten 2018

Drucken

28.09.2018, 17:00 Uhr

Übergabe Rauchwarnmelder

Als Konsequenz der Brandkatastrophe von Graden, bei der am Stefanitag 2017 3 Menschen ums Leben kamen, wurde vom Bereichsfeuerwehrkommando Voitsberg beschlossen, entlegene Gebäude kostenlos mit Rauchmeldern auszustatten. Diese Aktion wurde nun in Abstimmung zwischen Feuerwehr - Referent und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer sowie Feuerwehrpräsident Albert Kern auf die gesamte Steiermark ausgedehnt,  Entscheidende Kriterien sind u. a. Entfernung zum nächsten Rüsthaus, Verfügbarkeit von Löschwasser und die Beschaffenheit der Zufahrtswege. Bis zu drei hochwertige Warn-Rauchmelder sollen in den ausgewählten Objekten installiert werden.

Mit dieser Aktion soll die Sicherheit vor allem in entlegenen Regionen erhöht und Menschen in abgelegenen Häusern besser vor der Feuergefahr schützen werden. „Tragödien wie in Graden müssen verhindert werden. Rauchwarnmelder können Leben retten“, betont Schickhofer.

Am Freitag, den 28.09.2018, wurden die ersten Rauchwarnmelder an Gebäudebesitzer in der "Ardning-Alm" durch HBI Rene Lesch und OLM d. V. Nadine Schlömicher übergeben.

 


Bildergalerie:

  • Rauchmelder1
  • Rauchmelder2

 

Statusmonitor

Termine

Übung Bewerbsgruppe BDLP
20.04.2019, 17.00 Uhr
___________________
Abschnittstag Admont 2019
27.04.2019, 09.00 Uhr
___________________
Übung Bewerbsgruppe BDLP
27.04.2019, 17.00 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen