Titelbanner

Sonstige Tätigkeiten 2019

Drucken

28.04.2019,

Florianitag 2019

Am Sonntag, den 28.04.2019 wurde zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehr, dem heiligen Florian, der traditionelle Florianisonntag abgehalten.
Nach dem gemeinsamen Florianikirchgang der FF-Ardning und FF-Frauenberg/Enns in der Pfarrkirche Frauenberg konnten HBI Rene Lesch und HBI Jean Haslinger zahlreiche Ehrengäste und Ehrendienstgrade, allen voran ABI Peter Mayer, Bgm. Reinhard Metschitzer, Vize-Bürgermeister Trude Roppl, Ehrenmitglied Kommerzialrat Erwin Haider und den Feuerwehrkuraten Pater Maximilian Schiefermüller begrüßen.

Dieser Florianisonntag stellte sogleich den würdigen Rahmen dar, um verdiente Kameraden zu ehren und auszuzeichnen.

Ehrungen/Auszeichnung
Verdiente Kameraden wurden mit Auszeichnungen des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark und des Landes Steiermark für ihren Einsatz und ihr Engagement rund um die Freiwilligen Feuerwehr Ardning ausgezeichnet.

Landesverdienstzeichen 3. Stufe:
LM d.V. Günter Platzer
LM d.F. Walter Flicker

Landesverdienstkreuz:
ELM Richard Sallfeldner in Bronze
EOBI Joachim Schnittler in Silber

Ehrenzeichen:
EHLM Franz Klinser für 50 jährige Tätigkeit
ELM Hermann Schnittler für 60 jährige Tätigkeit

Wissenstest:
JFM Anja Raninger in Bronze

 

JFM Alina Raninger in Silber
JFM Andre Stuhlpfarrer in Silber

 

Nach den Grußworten der Ehrengäste fand der Florianitag 2019 bei einem gemeinsamen Mittagessen in gemütlicher Runde mit Gönnern und Freunden beider Wehren seinen Ausklang.


Bildergalerie:

  • _DSC6073
  • _DSC6078
  • _DSC6086
  • _DSC6087
  • _DSC6090
  • _DSC6102
  • _DSC6109_2
  • _DSC6113
  • _DSC6118_2
  • _DSC6121
  • _DSC6131
  • _DSC6139_2

Fotos: FF-Frauenberg/Erlinger

Statusmonitor

Termine

Funkgrundlehrgang - Teil 2
09.11.2019, 08.00 Uhr
___________________
Friedenslichtübergabe
23.12.2019, 16.00 Uhr
___________________
Friedenslichtausgabe
24.12.2019, 09.00 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen