Titelbanner

Sonstige Tätigkeiten 2020

Drucken

12.09.2020

 

Erfolgreicher Funkgrundlehrgang

Nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitungszeit war es für 3 Kameraden/Kameradinnen der FF-Ardning am Samstag, den 12.09.2020, soweit. Beim Funkgrundlehrgang beim BFV Liezen konnten sie ihr Wissen eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Funk ist einer der wichtigsten Bestandteile der Feuerwehr. Ohne ihn wäre keine Kommunikation zwischen den Einsatzkräften und der Bereichsalarmzentrale "Florian Liezen" bzw. der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" möglich. Die richtige Bedienung von digitalen (BOS) und analogen (Arbeitsfunk 70cm) Funkgeräten ist daher das um und auf im Einsatzfall.

Ob Alarmabfrage, Senden von Statusmeldungen, Absetzen der Einsatzsofortmeldung oder Kommunikation mit anderen Einsatzorganisationen - jedes aktive Feuerwehrmitglied muss mit dem jeweilgen Funkgerät vertraut sein und seine Bedienung kennen!

Aber auch Kartenkunde ist nach wie vor von Bedeutung - die richtige Anwendung von Karte (ÖK50), Kompass und Netzteiler sind ebenso Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz.

 

In souveräner Art und Weise absolvierten folgende Mitglieder der FF-Ardning nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitung durch den Ortsfunkbeauftragten LM d. F. Walter Flicker sowie dem Abschnittsfunkbeauftragten OBM Wolfgang Erlinger (FF Frauenberg) die Ausbildung:


HFM Andreas Seebacher

PFM Patrizia Hartleb

PFM Alexander Griesser

 

Wir gratulieren auf diesem Weg zum positiv abgeschlossenen Funkgrundlehrgang!

 

 

 


Foto:

  • IMG-20200912-WA0003

Statusmonitor

Termine

Keine Termine

uwz.at

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen