Titelbanner

Übungen 2014

Drucken

31.10.2014,

Gesamtübung

Einsatzleiter: BM Stefan Bochsbichler

Am Freitag, den 31.10.2014 fand die Gesamtübung für den Monat Oktober statt.

"ÖBB-Bosrucktunnel", stand dabei als Thema für die Kameraden/-innen der FF-Ardning und FF-Frauenberg/Enns auf dem Übungsplan. Nach einer kurzen Übungsvorbesprechung und Gruppenaufteilung im Rüsthaus Ardning rückten die Kameraden/-innen zum Südportal des ÖBB-Bosrucktunnels aus.

Die Übungsziele

Ziel dieser Übung war es, neben dem Verladen der Einsatzfahrzeuge auf den Tunnelrettungszug Ardning, die baulichen Gegebenheiten und Sicherheitseinrichtungen des ÖBB-Bosrucktunnel kennenzulernen, sowie die Wasserversorgung im Tunnel mittels Tragkraftspritze herzustellen. Zusätzlich wurde eine Funkprobe mittels Digitalfunk im "Direkt Mode" (Funkverbindung von Gerät zu Gerät ohne Einbuchung in das Digitalfunknetz) und 70cm Atemschutfunk getestet.

Schlussbesprechung

Nach Abschluss der Begehung fanden sich alle Beteiligten im Rüsthaus der FF-Ardning ein, wo noch eine kurze Schlussbesprechung durchgeführt wurde.
Ein Dank an diese Stelle nochmals den ÖBB für die Kostenübernahme der Verköstigung aller eingesetzten Kameraden/-innen !


Bildergalerie:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.feuerwehr-ardning.at/images/FF-Ardning/Uebungen/2014/141031

Statusmonitor

Termine

Abschnittsübung Funk
24.02.2019, 10.00 Uhr
___________________
Feuerwehr - Fasching FF Ardning - Stammtisch & Pyjamaparty
01.03.2019, 16.00 Uhr
___________________
Funkgrundlehrgang - Vorbereitung
08.03.2019, 19.30 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen