Titelbanner

Übungen 2019

Drucken

19.07.2019,

Gesamtübung

Einsatzleiter: BM Jürgen Koinegg

Am Freitag, den 19.07.2019 fand die Gesamtübung für den Monat Juli statt. Diesmal standen "Menschenrettung aus einem Fahrzeug“ und „Fahrzeugbrand" als Thema für die Kameraden/-innen der FF-Ardning auf dem Übungsplan.

 

 Übungsziel/Übungsablauf

Im Rahmen dieser Übung wurden verschiedenste Arten von Fahrzeugbränden bzw. deren Bekämpfung beübt. Beginnend mit einer Rauchentwicklung im Motorraum bis zum Vollbrand wurden diverse Szenarien theoretisch besprochen und anschließend in der Praxis beübt, wobei zuvor auch eine Menschenrettung aus einem Fahrzeug als Aufgabe abzuarbeiten war-

Nachdem alle Aufgaben erledigt waren, wurden das Übungsobjekt für die Entsorgung vorbereitet und sämtliche Ausrüstungsgegenstände penibel gereinigt. Hier wurde insbesonders darauf geachtet dass keine Reste des Schaummittels zurückbleiben, da kleinsten Mengen bereits zu einer Verstopfung der Leitungen in den Fahrzeugen führen können.

 

 


Bildergalerie:

  • 19072019-1
  • 19072019-2

Statusmonitor

Termine

Funkgrundlehrgang - Vorbereitung
06.09.2019, 19.30 Uhr
___________________
Funkgrundlehrgang - Teil 1
08.09.2019, 10.00 Uhr
___________________
Funkgrundlehrgang - Teil 2
14.09.2019, 08.00 Uhr
___________________

uwz.at

Wetter

-8°C

Ardning

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 8.05 km/h

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner

Helm

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen